StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Willkommen bei Lucian,

ein Jahr Lucian! Ein Jahr kann so kurz sein und dieses war definitiv kurz. Nun sind wir also schon ein Jahr alt und wollen dies mit einem neuen Style feiern. Herzlichen Glückwunsch, Lucian!
Hintergrund: ALice Faux / deviantart
Header: phatpuppy / deviantart



Liebe Grüße
die Spielleitung

Gründung: 22. Januar 2011

Eröffnung: 08. Februar 2011

Rollenspielstart: 16. April 2011

Mitgliederübersicht::
Begleiter: 5
Menschen: 4
Begleiter ohne Mensch: 1

Erste Mitglieder: Raven, Merle, Freya
1. Kapitel: Den Tod im Genick

Jahreszeit
Herbst

Wetter
Sonnenschein, es ist Nachmittag. Der Himmel ist stark bewölkt. Es sieht ein wenig nach Regen aus. Es ist windstill. 13-15°C

Tageszeit
Nachmittag (circa 15 Uhr)

Teilen | 
 

 Leandro - und wer bin ich?

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Leandro - und wer bin ich?   So Jul 24, 2011 4:57 pm





L E A N D R O




>Name<

Leandro
>> Was für ein Nachname? Es hat lange genug gedauert einen Vornamen zu finden <<


>Art<
Begleiter
>> Mag sein, dass ich äußerlich ein Mensch zu sein scheine, aber der Schein trügt nunmal. <<


>Geschlecht<
Männlich
>> Da dürfte ich eine klare Antwort geben können, denn ich bezweifle doch sehr, dass ich weiblich bin. <<


>Alter<
21 Jahre
>> Ich soll so viele Jahre zählen wie mein Mensch? Nun, dass scheint irgendwie logisch, wenn man all diesen Geschichten glaubt <<







>Aussehen allgemein<
Leandro sieht eigentlich ganz gewöhnlich aus. Wie ein normaler 17-jähriger Junge eben. Aber eben auch nur eigentlich. Dnen seine Handflächen zeigen keine Linien auf und auch sont hat er keinerlei Muttermale, Narben oder dergleichen. Seine Haut ist makellos, zeigt nichts menschentypisches. Auf den ersten Blick mag er auch aussehen, wie ein Mensch, aber seine Haut ist etwas heller als die der meisten Menschen, schimmert immer leicht und seine dunklen haare bieten dazu einen sehr starken Kontrast.
Leandros Augen dagegen stechen nahezu aus seinem Gesicht hervor, sie haben eine recht unbestimmte Farbe. Manche meinen er hätte dunkelbraune Augen, andere sagen jedoch, sie wären schwarz. Tatsächlih kann man bei Leandro die Pupille nicht von der Regenbogenhaut unterscheiden, sodass es aussieht, als hätte er tatsächlich schwarze Augen. Nur wenn der Sonneneinfall günstig ist, dann sieht man einen leichten Braunton durchschimmern.

Sein Körperbau ist muskulöse und unter seiner Haut spielen bei jeder Bewegung die Muskeln. Seine Arme sidn sehnig und seine Gesichtszüge grob. Etwas kantig, aber durchaus immer noch fein, und sie verleihen ihm etwas grazil elegantes. Er hat den Körper eiens Sportlers, denn Leandro ist ein Freiheitsliebender, der eigentlich immer in Bewegung ist. Um seinen linken Bizeps zieht sich ein Tatoo mit chinesischen Schriftzeichen. Was das Wort bedeutet hat er nie verraten, ebenso nicht, wann er es sich hat stechen lassen. Zumal er ja noch nciht allzulange ein Mensch ist.

Leandro hat eine dichte, dunkle Haarmähne, die er aber immer kurz trägt mit etwas Gel hochgelt und sich selbst einen ganz eigenen Look verpasst.
Einen Bart trägt er je nach dem wie er lustig ist. Wenn dann jedoch immer recht kurz und nur um den Kiefer herum.
Klamottenmäßig hat er einen etwas ausgefalleneren Geschmack, de rmehr in dei Richtung des "Bad Boys" geht. Meistens mit Lederjacke und Hut oder Cap, der bis tief über die Augen gezogen ist. Jeans trägt er im Usedlook. Allerdings hält e rnicht viel von einfachen Klamotten, es muss immer ausgefallen sein und Markenklamotten, woher er dafür das Geld nimmt, bleibt sein Geheimnis.


>Größe & Gewicht<
1,85m xx 75kg

>Augenfarbe<
dunkelbraun bis schwarz

>Besonderheiten<
Tatoo um linken Bizeps





>Charakter<

"Hast du Angst?"
"Nö, wovor denn?"
"Vor dem Tod!"
"Ich bitte dich, dass ist lächerlich!"
"Ist es nicht, deine letzte Stunde hat geschlagen!"
"Aha! Warum find ich das äußerst amüsant?"

Leandro && ein Mensch auf der Straße (kurz vor einer Prügelei)

An und für sich scheint Leandro recht freundlich zu sein. Aber das ist er nicht wirklich. Bei ihm ist es so, dass man ihn entweder nur hassen, oder lieben kann. Denn egal ist er keinem wirklich, auch wenn man das gerne behauptet. Er kommt mit seiner recht direkten, aber geheimnisvollen Art nicht bei jedem sonderlich gut an.
Angst scheint der Junge jedenfalls vor nichts und niemanden zu haben, denn er nimmt selten ein Blatt vor den Mund. Jedoch ist er recht verschwiegen, was ihn selbst und seine freunde, sowie Gefühle betrifft. Er ist sehr misstrauisch und es ist schwer ihm eine klare Antwort zu entlocken, da er gerne in Rätseln spricht, die meistens doch nicht zur Antwort bei tun.
Mit seinem Blick scheint er andere bis aufs Innerste zu durchforsten, aber selbst gibt er nichts von sich preis. Doch Leandro kann auch anders. Wenn er einmal merkt, dass e rjemandem vertrauen kann, kann er recht gesprächig werden udn auch sinnvolle Antworten geben. Denn tief in ihm drin schlummert doch immer noch eine Seite, die einfach nur Spaß und Freude haben will, wie wohl jeder Teenager.
Leandro schreckt aber auch vor kaum etwas zurück. Alkohol, Drogen, Zigaretten, für ihn schon länsgt nichts Neues mehr. Wilde Partys sind nur eine kleien Ablenkung vom Alltag.Ob er von sich selbst eingenommen ist? In gewisser Weise vielleicht schon, aber er ist jetzt nicht so der Typ Macho, der sich selbst als Held ansieht. Mit seinem Äußeren wirkt er vor allem auf das andere Geschlecht anziehend, aber auch sie dringen niemals bis zu seienr Seele oder gar seinem Herzen vor, denn das ist schon längst vergeben.


"Liebst du mich?"
"Nun, dass ist eine Frage des persönlichen Geschmacks!"
"Ich frage eben diesen!"
"Schön für dich, er spricht aber nicht mit dir!"

Leandro && ein Mädchen nach einer Party

>Positive Eigenschaften<
~ schlagfertig
~ klüger als er sich gibt
~ geschickt
~ ruhige Seele
~ guter Kletterer


>Negative Eigenschaften<
- oftmals sehr sakrastisch
- extrem misstrauisch
- verschlossen
- Raucher
- manchmal etwas leichtsinnig


>Vorlieben<
~ Regen
~ Partys
~ Zweisamkeit
~ Sport
~ Urlaub


>Abneigungen<
- Angeber
- Schlägerei
- Heuchlerei
- Trubel
- Aufdringlichkeit






>Eltern<
>> Eltern? Wieso Eltern? Ich habe nie gehört, dass ich welche hätte. <<

>Geschwister<
>> Ich würde mal sagen, ohne Eltern keine Geschwister oder?<<

>Partner<
>> Oh klar, natürlich jederzeit. ich muss doch wohl bitten. Ich gebe mich nicht so einfach jemandem hin ...<<

>Nachwuchs<
>> Hier ist es wohl dasselbe wie bei Geschwistern. Ohne Partnerin keine Kinder. Oder?? <<





>Vergangenheit<
Leandro liebt Geheimnisse. Denn er selbst ist ja nezu auch eines. Er hüllt sich in Schweigen, was seine Vergangenheit anbelangt, jedoch gibt es einige "Freunde" oder "Vertraute" die gerüchte über die Vorgeschichte von Leandro in die Welt setzen. Er sei kein Mensch. Er sei nur zum Mensch geworden. warum oder wieso, darüber ist nichts bekannt. Einige munkeln, er wüsste nicht, was er sei, andere wiederrum sagen, er tue nur so, was jetzt davon stimmt steht in den Sternen.
Schenkt man all den Geschichten Glauben, so meint man auch, dass Leandro immer wieder nahezu spurlos verschwindet. Einige Male wurde er angeblich mit einem Mädchen gesehen, doch er ob er ihr folgt und in welcher Beziehung die beiden zueinander stehen, ist ebenfalls nicht bekannt. Der Dunkelhaarige selbst gibt auf die Frage nach seienr Vergangenheit nie eine Antwort.






>Regeln<
Äh ... ich denke doch JA.

>Schriftfarbe<
#7b68ee xx mediumslateblue

>Inaktivität<
Leandro wird sich einfach mal wieder in Schweigen hüllen und merkwürdigerweise ersteinmal abtauchen.

>Gruppe<
Es wird gemunkelt, dass Leandro den wissenden Rebellen angehören soll.









Zuletzt von Leandro am Mo Aug 08, 2011 4:55 pm bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Spielleitung
Admin
avatar

Gruppe :

BeitragThema: Re: Leandro - und wer bin ich?   Fr Dez 09, 2011 9:13 pm



[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://lucian.forumieren.com
 
Leandro - und wer bin ich?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lucian ::  :: Ehemalige Mitglieder-
Gehe zu:  

Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren